Arne Naudts wechselt zur SpVgg Unterhaching

Zwei Männer mit Trikot in der Hand

Bild: SpVgg Unterhaching

Aus den Vereinen SpVgg Unterhaching

Vom niederländischen Zweitligisten Helmond Sport wechselt der Belgier Arne Naudts ablösefrei zur SpVgg Unterhaching. Er unterschreibt einen Vertrag bis 2021. Für Helmond erzielte der 25-Jährige Stürmer 17 Tore in 60 Spielen (acht Vorlagen).

„Wir sind sehr stolz, dass wir Arne in den Gesprächen von unserem Weg überzeugen konnten“, sagt Trainer Claus Schromm über die Neu-Verpflichtung. „Wir bekommen mit ihm einen Stürmer, den wir so mit seinen Qualitäten noch nicht in unseren Reihen haben.“

Der Stürmer freut sich auf die Zeit in der Vorstadt. „Der erste Eindruck ist wirklich sehr gut“, sagte Naudts. „Ich möchte den Verein und die Mannschaft verbessern. Mein Ziel ist es, mit Unterhaching viel zu erreichen.“ Seine Stärken sieht er selbst in seiner Schnelligkeit und der Robustheit. „Am liebsten habe ich es, wenn der Ball in die Tiefe gespielt wird“, so der 25-Jährige Familienvater, der mit Frau und Kind nach Unterhaching ziehen wird.

Die Karriere des mehrfachen belgischen Junioren-Nationalspielers begann bei Cercle Brügge. Für den belgischen Verein machte er 98 Spiele (13 Tore). In der Saison 2012/13 war er an den KSV Oudenaarde ausgeliehen, im Juli 2017 wechselte er dann zu Helmond Sport.