Babysprechstunde im INTEGRAHaus der Familie - Do., 27.06. ab 09.30 Uhr

zwei lächelnde Frauen

Bild: INTEGRA e.V.

Aus den Vereinen Integra e.V.

Alle jungen Mütter betreten mit Ihren Babys Neuland: Was kann ich zufüttern? Welche Impfung ist nötig? Warum weint mein Kind? Am Donnerstag, den 28. Februar findet wieder die kostenlose Babysprechstunde in Kooperation mit AndErl (Guter Anfang im Kinderleben) im Familienzentrum des Vereins INTEGRA e.V. in Taufkirchen statt.

Alle jungen Mütter betreten mit Ihren Babys Neuland: Was kann ich zufüttern? Welche Impfung ist nötig? Warum weint mein Kind? Am Donnerstag, den 28. Februar findet wieder die kostenlose Babysprechstunde in Kooperation mit AndErl (Guter Anfang im Kinderleben) im Familienzentrum des Vereins INTEGRA e.V. in Taufkirchen statt. AndErl ist ein Angebot des Landkreises München für alle werdenden Eltern und Eltern mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren, die sich Beratung und Unterstützung wünschen. An jedem letzten Donnerstag des Monats (außer in den Schulferien) von 9.30 bis 11.30 Uhr findet die Babysprechstunde in den Räumen des Familienzentrums im Postweg 8 a/OG unter der Leitung von Kinderkrankenschwester Yvonne Grießhammer statt. Hier können alle Fragen rund um das Baby oder Kleinkind, wie zum Beispiel Ernährung, Entwicklung und Gesundheit, besprochen werden. Zudem besteht die Möglichkeit, die Kinder wiegen und messen zu lassen. Die Babysprechstunde ist ein Zusatzangebot zum Kinderarztbesuch. Vor oder nach der Sprechstunde können sich Mütter und Väter beim Frühstück im offenen Treff „Kaffee Kunterbunt“ stärken und mit anderen Eltern austauschen. Ebenso hat der Kinder-Secondhand-Laden des Familienzentrums zu diesen Zeiten geöffnet. Weitere Informationen zur Babysprechstunde und dem Familienzentrum können im Internet unter www.integra-hachinger-tal.de abgerufen werden. INTEGRAHaus der Familie Taufkirchen, Postweg 8 a/OG barrierefrei, Telefon 089-679711580. Es ist keine Anmeldung nötig.