Die PI 31 möchte folgendes mitteilen

Quelle: Folco Masi

Aktuelles

Am 30.04.2020, gegen 10:00 Uhr, ging die 55-jährige Postbotin mit ihrem Fahrrad in Unterhaching ihrer Arbeit nach. Aus unbekannten Gründen wurde sie während der Fahrt von einem Hund angefallen und ins Bein gebissen.

Der Hund war zuvor auf unbekannte Weise aus dem Garten seines Herrchens ausgebüxt. Wie und warum konnte nicht geklärt werden. Nichts desto trotz erwartet das Herrchen nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung, da geprüft wird, ob dem Hundehalter, einem 77-Jähriger Unterhachinger, ein Fehlverhalten vorgeworfen werden muss.“