Maximilian Bauer verletzt sich an der Schulter!

Torschuss

Aus den Vereinen SpVgg Unterhaching

Im Auswärtsspiel gegen Großaspach hat sich der Rechtsverteidiger in einem Zweikampf einen Bruch des Schlüsselbeins in der rechten Schulter zugezogen.

Diese Verletzung hatte Maximilian Bauer vor vier Jahren an der gleichen Stelle schon einmal, weswegen nun zunächst eine konservative Behandlung vollzogen wird. Bauer wird circa zweieinhalb Monate fehlen. Die SpVgg Unterhaching wünscht seinem langjährigen Spieler beste Genesungswünsche!