Optimierungen im sportlichen Bereich

Bild: SpVgg Unterhaching

Die Spielvereinigung Unterhaching nimmt weitere Optimierungen im sportlichen Bereich vor.

Der bisherige Co-Trainer Steffen Galm rückt ins Führungsteam auf und ist ab sofort Leiter Entwicklung und Kaderplanung. Der 47-Jährige geht in seine insgesamt siebte Saison in Haching und wird nun seine bisherigen Themen sportliche Weiterentwicklung und Kaderplanung intensivieren können. Dafür stößt der ehemalige BFV-Verbandstrainer Patrick Irmler zum Trainerteam dazu. „Für uns ist das ein weiterer Schritt im Sinne der Professionalisierung“, sagt Chef-Trainer Claus Schromm. „Steffen kann sich noch mehr auf seine Themen fokussieren. Mit Patrick bekommen wir dafür einen jungen Fußball-Lehrer, dessen Aufgabengebiet u.a. im Defensivverhalten liegt. Er kennt außerdem die Spielvereinigung aus seiner aktiven Zeit, was durchaus hilfreich ist.“ Der 32-Jährige spielte von 2001 bis 2008 für die Spielvereinigung Unterhaching. In diesem Jahr erhielt Irmler vom DFB das Fußball-Lehrer-Diplom.