Saisonaus für Stephan Hain

Torschuss

Aus den Vereinen SpVgg Unterhaching

Die SpVgg Unterhaching muss bis zum Saisonende auf Stürmer Stephan Hain verzichten.

Dies ergab eine gestrige MRT-Untersuchung. Hain hat sich im Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach einen Schaden
am Syndesmoseband zugezogen und wird heute operiert.


Mit 13 Treffern ist Hain der Toptorschütze der SpVgg. "Es ist richtig bitter für uns, dass Stephan für den Rest
der Saison ausfällt", sagt Haching-Trainer Claus Schromm. "Er ist nicht nur als Torjäger, sondern auch als
Persönlichkeit extrem wichtig für uns. Für die Operation und die Reha wünschen wir ihm alles Gute."